Angebot!

Oestrogel Besin GEL Hormon Östradiol 80g Tube Estrogel rezeptfrei

24.99 17.99

Beschreibung

Original Oestrogel Besin GEL Hormon Östradiol 80g Tube Estrogel hier rezeptfrei kaufen

Sie erhalten in einer neutralen Verpackung 1 Tube mit 80g

Was ist Oestrogel und wofür wird es angewendet?
Oestrogel ist ein perkutanes Gel mit dem Hormon Östradiol, das zur Behandlung von Beschwerden während der Wechseljahre verwendet wird. Das Gel bietet die Möglichkeit der Hormonaufnahme durch die Haut, was das Schlucken von Tabletten nicht länger nötig macht. Durch die Behandlung mit Oestrogel können Symptome wie Schlafstörungen, Trockenheit der Schleimhäute, übermäßiges Schwitzen und Stimmungsschwankungen gelindert, sowie Osteoporose vorgebeugt werden.

Frauen mit intakter Gebärmutter müssen zusätzlich das Hormon Gestagen verabreicht bekommen, um Geschwürbildung im Uterus zu vermeiden

Sie dürfen Oestrogel nicht anwenden wenn Sie:

allergisch auf Estrogene oder andere Bestandteile von Oestrogel sind;
Brust-, Gebärmutter-, Scheiden- oder Gebärmutterhalskrebs haben oder hatten;
ungeklärte vaginale Blutungen aufweisen;
eine Lebererkrankung oder Stoffwechselstörung haben;
eine schwere Blutgefäßerkrankung haben oder das Risiko dafür erhöht ist;
Schwanger sind, noch schwanger werden können oder stillen.
Wie ist Oestrogel anzuwenden?
Ihr Arzt wird sowohl die Dauer der Therapie, als auch die Dosierung festlegen. Generell gibt es zwei Therapiemöglichkeiten.

Zyklische Therapie
1 Dosis Gel in den ersten 25 Tagen des Monats auftragen, die restlichen Tage, bis zum Monatsende, wird kein Gel aufgetragen.

Fortlaufende Therapie
1 Dosis Gel den ganzen Monat lang auftragen, es gibt keine Hormonpause.

Ob und in welcher Dosierung eine zusätzliche Behandlung mit Gestagen-Hormonen notwendig ist, entscheidet Ihr Arzt. Tragen Sie das Gel am besten nach der Morgentoilette auf. Verteilen Sie die Dosis auf Armen und Schulten oder dem Bauch, dem Gesäß und den Oberschenkeln. Massieren Sie es nicht ein. Lassen Sie es vor dem Anziehen, 2 Minuten einziehen. Tragen Sie das Gel NICHT AUF oder DIREKT NEBEN den Brüsten auf und ändern Sie nicht eigenständig die Dosierung. Oestrogel verursacht keine Flecken auf Textilien.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Folgende Nebenwirkungen sind bei der Verwendung von Oestrogel gelegentlich möglich:

Kopfschmerzen, Benommenheit, Schwindel;
Übelkeit, Bauchschmerzen, Blähungen;
Spannungsgefühl in der Brust;
Zwischenblutungen.
Weitere Nebenwirkungen entnehmen Sie der Packungsbeilage. Sollten Sie Anzeichen von Schwindel wahrnehmen, nehmen Sie nicht am Straßenverkehr teil und bedienen Sie keine Maschinen.

Welche Wechselwirkungen sind möglich?
Es keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Sprechen Sie dennoch vorher mit Ihrem Arzt wenn Sie Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Alkohol hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Oestrogel oder die Nebenwirkungen. Oestrogel verhindert keine Schwangerschaft.

Weitere Informationen
Wirkstoff: Hormon Östradiol